Rezension: GELD ANLEGEN ABER RICHTIG

Das Buch richtet sich ganz klar an Einsteiger und Börsianer, die bisher eher planlos investierten. Der Autor will seine Leser dazu animieren, endlich ihr finanzielles Geschehen in eigene Hände zu nehmen und eine Rendite, die höher ausfällt als die Inflationsrate, zu erzielen. Bei allen vorgestellten Anlagen verweist der Autor immer wieder darauf, das Vermögensbildung eine langfristige Geschichte ist und nicht über Nacht geht. Wer meint, schnell reich werden zu wollen, begibt sich in den Bereich der Spekulation, was eher selten bis gar nicht funktioniert.

Er untersucht in seinem Buch verschiedene Anlageformen wie Kapitallebensversicherungen, Riesterverträge oder Immobilien und kommt letztlich zu dem Schluss, dass das Investieren an der Börse langfristig die höchsten Erfolgschancen bietet.

 

Besonders gefallen hat mir, dass er verschiedene Quellen (z. B. Webseiten) nennt, die der Leser zur weiteren Informationsbeschaffung nutzen kann und bei einzelnen Screenshots hervorhebt, wo die Informationen zu finden sind.  Gerade für Einsteiger ist dies hilfreich, der Anleger wird mit zunehmender Erfahrung sich eigene Quellen erschließen, aber gerade am Anfang der eigenen "Karriere" am Kapitalmarkt taucht oft die Frage auf, wo man denn überhaupt Informationen herbekommt. Am Ende des Buches werden noch Beispiele für die Depoteröffnung und eine Ordererteilung gegeben.

 

Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und verlangt dem Leser keine Vorkenntnisse oder das Wissen um Fachbegriffe ab. Ein kleines Manko ist meiner Meinung nach, dass er bei der Vorstellung verschiedener Anlagestrategien, auf das Markttiming eingeht, um eine Outperformance gegenüber den Indices zu erreichen. Dies könnte den startenden Anleger etwas verwirren und es wäre vielleicht geschickter gewesen, dem ein eigenes Kapitel am Ende des Buches zu widmen.

 

Es sind viele gut lesbare Tabellen und Illustrationen enthalten, die zum Verständnis des Geschriebenen beitragen und die einzelnen Kapitel auflockern.  Am Ende der einzelnen Kapital fasst der Autor den Inhalt nochmals kurz in Merksätzen zusammen , was durchaus hilfreich ist.

 

Fazit:

Das Buch halte ich für Einsteiger hilfreich. Es geht auf verschiedene Anlagestrategien ein und macht Lust, sich weiter mit der eigenen Geldanlage zu beschäftigen. Durch die Betrachtung langer Zeiträume, zeigt der Autor, dass sich das langfristige Investieren auszahlt. Für langjährig am Kapitalmarkt Investierte bietet es nichts Neues (was aber nicht Sinn und Zweck des Buches ist).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0