Kauf CVS Health Corporation

Der Investitionszyklus geht weiter. Ich habe mir neu ins Depot 17 Aktien von CVS Health geholt und habe nun 31 Unternehmen. So langsam nähere ich mich der Zielgeraden an.

 

CVS Health zahlt derzeit 1,70 $ im Jahr Dividende, was nicht gerade viel ist und meine Bruttodividendenrendite lediglich bei 1,7 % liegt, aber die Steigerungsraten der letzten Jahre relativieren das Ganze. Ich bin auf die weitere Entwicklung gespannt.

 

Durch den Kauf erhöht sich meine Dividende um ca. 18,80 € netto im Jahr und auf das Monat gerechnet um rd. 1,57 €.

 

Nach dem Splitt ist CVS etwas zurückgekommen und ich denke, der Kaufzeitpunkt ist nicht der Schlechteste.

 

Die Übersicht über CVS ist im Bereich Unternehmen hinterlegt.

 

 

CVS Health

 

CVS Health ist eine amerikanische Drogerie- und Pharmaziehandelskette. 1963 wurde der erste Laden von den Brüdern Stanley und Sidney Goldstein und ihrem Partner Ralph Hoagland in Lowell Massachusetts gegründet. CVS steht für Consumer Value Stores und ursprünglich wurden Gesundheits- und Schönheitsprodukte vertrieben.

 

Inzwischen beschäftigt CVS über 243.000 Mitarbeiter, betreibt über 9.600 Läden in 49 Staaten und über 1.100 "Minutenkliniken" (ambulante Versorgung). Diese sollen bis 2017 auf 1.500 Kliniken anwachsen.

 

Das Geschäft teilt sich in vier Bereiche auf:

CVS Pharmacy

CVS Caremark

CVS MinuteKlinik

CVS Speciality

 

Die Kennzahlen:

CVS wächst seit Jahren kontinuierlich. Die EK-Rendite ist die letzten von Jahre von 9 % auf 14 % gestiegen, da die EK-Quote von ca. 60 % auf 40 % gefallen ist. Die Gesamtkapitalrendite ist mit einer Spanne von 5,5 % bis 6,5 % ziemlich konstant geblieben. Die Dividende wird seit 13 Jahren kontinuierlich gesteigert und in den letzten 5 Jahren um durchschnittlich 32 % erhöht. Die Ausschüttungsquote liegt bei ca. 30 %.

 

 

Meine Erwartungen:

CVS ist nach wie vor stark am Wachsen. Die EK-Quote ist durchaus noch im Rahmen und die Ausschüttungsquote mit 30 % lässt noch viel Spielraum nach oben. CVS bekommt man nie wirklich günstig. Die Dividendenrendite der letzten 5 Jahre lag im Schnitt bei 1,33 %. Bei meinem ersten Kauf liegt diese mit über 1,7 % sogar im komfortablen Bereich.

 

Lege ich eine durchschnittliche Steigerungsrate von "nur" 20 % zu Grunde, würde die Dividendenrendite in 15 Jahren bei ca. 25 % auf den Erstkauf liegen.

 

Gesundheit wird immer gefragt sein, ob in wirtschaftlich schwierigen oder Boomphasen. Es mögen dann zwar die Gewinne schwanken, aber ich sehe das Geschäftsmodel nicht in Gefahr. CVS könnte durchaus eine Aktie für die "Ewigkeit" sein.

 

Stand 06/2016

 

CVS Health Aktie

CVS Health Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Delura (Mittwoch, 08 Juni 2016 18:27)

    Hallo Alex,

    sehr gute Entscheidung - meine feste Überzeugung. Du hast jetzt aktiv etwas gegen den niedrigen Gesundheitsanteil in Deinem Depot getan, dass war die richtige Entscheidung (ebenso Cardinal Health vor kurzem)

    Als Langfristinvestor wirst Du davon sehr profitieren. Die Dividendenrenditen sind zwar niedrig - aber die Steigerungsraten sind top.

    Besten Gruß und ein ganz klares: WEITER SO!!

  • #2

    Christian (Mittwoch, 08 Juni 2016 22:00)

    Unsere Depots werden sich immer ähnlicher ... Willkommen im CVS Club.

  • #3

    Max (Donnerstag, 09 Juni 2016 15:02)

    Gute Entscheidung der kauf von CVS, steht bei mir auch ganz oben auf der Kaufliste.
    Mal eine Frage, weiß von euch jemand wann der Spin off von Emerson Electric ist?
    Danke Max
    PS: Weiter so mit deinem Blog, ist echt super und informativ.

  • #4

    Alexander (Donnerstag, 09 Juni 2016 17:48)

    Danke allen für die Glückwünsche.

    @Delura
    Das mit der Dividendenrendite ist wie mit der Kinderüberraschung, jetzt eine oder später zwei. Das Warten auf eine höhere Dividende ist nicht leicht, aber wir sind ja erwachsen ;)

    @Max
    Ein Datum ist mir nicht bekannt.

  • #5

    Toby (Freitag, 10 Juni 2016 22:23)

    Hi Alex,
    Super Kauf. Ich wollte CVS auch schon nachkaufen, da die unter meinen damaliegen Kaufpreis lagen, aber da ich noch am Anfang bin (ca 29K bei 17 Akien ings. ) setze ich bei Aktien momentan leider noch auf ein höheres Dividend Yield , also min 3%. Damit ich erstmal einen geregeltes monatlichen Einkommen von ca 70 - 120€ gernerien kann. Sollte es dann soweit sein, sind die beiden o.g natürlich auch dabei CAH& CVS.
    .
    @Max, Hi , der Spin-off soll wahrscheinlich im Sep. erfolgen, ich habe meine Aktien nach dem Ex-Date verkauft und habe heute nochmal 12,38€ erhalten YAY.
    Sollte sich der Termin verschieben, oder das DY nach dem spinoff niederiger sein, werde ich mir wohl einige TGT ins Depot holen um die Einnahmen von EMR zu ersetzten.
    Aber das ist nur ein sporadischer Plan für die Sep. Divi. mal schauen wie es dann aussieht.
    So noch ca 25 Tage bis zum Ex-Datum und ich hoffe, das die VZ oder T nochmal ein bisschen nachgibt.

    Danke und bis denne
    MfG
    Toby

  • #6

    Marko (Montag, 20 Juni 2016 22:40)

    Ich habe heute auch CVS nachgekauft. Die Kursentwicklung bleibt spannend, mal sehen ob sich bald ein Boden bei rund 80 Euro finden wird.

    Gruß,
    Marko