Neu: Depotentwicklung

Künftig werde ich zum Monatsende eine Depotübersicht im Bereich Depot einpflegen (wenn ich es nicht vergesse).


Wie bereits mehrfach geschrieben, interessiert mich die Entwicklung nicht wirklich, jedoch ist das Interesse vorhanden und dem komme ich gerne nach. So sieht man, ob neben den Dividenden langfristig auch Kursgewinne anfallen.


Natürlich habe ich ein Auge auf meine Einzelwerte, um nicht blind in einen Konkurs o. ä. zu schlittern. Sollte aber der Gesamtmarkt schwanken, ändert sich nur eine Zahl am Papier und der Kurs hat letztendlich erst eine Auswirkung beim Verkauf. Bei der nächsten Korrektur dürfte es schön rot werden, aber ich hoffe, dann meine durchschnittlichen Kaufkurse zu drücken. Sollte es noch einige Zeit nach oben gehen, baue ich ein gutes Gewinnpolster auf, was der Psychologie sicher gut tut.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ILP (Donnerstag, 15 Januar 2015 19:03)

    Hi Alexander =)

    Danke für die schnelle Umsetzung! super gelöst und sehr anschaulich! :)

  • #2

    Alexander (Freitag, 16 Januar 2015 17:31)

    Hi,
    gerne.

    Da ich insgesamt 22 Käufe bisher getätigt habe, 20 Erstkäufe und 2 Nachkäufe, fließt die nächste Investition nur noch zu einem dreiundzwanzigstel in die Gesamtperformance ein. Mit Fortschreiten des Depots, wird die Kursperformance immer weniger beeinflusst. Aber man sieht auf alle Fälle, ob es insgesamt grün oder rot ist.