Wachstumssparen

In meinem Briefkasten ist von einer örtlichen Bank ein Angebot für Wachstumssparen gelandet. In den ersten beiden Jahren 0,6 % Zinsen und vom 3. bis 5. Jahr immerhin 1,2% Zinsen. Das ist natürlich eine sichere Anlage, aber man wird damit wohl kaum einen Inflationsausgleich schaffen. So bekommt man bei einer Anlage von 1.000 € immerhin knapp 49 € Zinsen vor Steuer. In 5 Jahren! Die gleiche Anlage in Aktien mit 2% Dividendenrendite und einem Dividendenwachstum von 10% bringt in 5 Jahren ca. 122 € vor Steuer. Und das ohne Wiederanlage. Das entspricht einem Mehrertrag von 150 %. Klar hat man ein gewisses Risiko auf Kursverluste, lässt man aber seine Anlage langfristig liegen, spielt das keine Rolle.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0