Williams-Sonoma

 

Williams-Sonoma Inc. ist ein amerikanisches Einzelhandels-unternehmen mit seinem Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Es wurde 1956 gegründet und 1973 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Das Unternehmen bedient die Bedürfnisse in allen Bereichen für den Haushalt. Die Produktpalette umfasst Kochutensilien wie Töpfe, Besteck, Grillbedarf und elektrische Haushaltsgeräte. WMS vertreibt Markenware von Kitchen Aid, Jura und andere. Im Programm befinden sich ebenfalls Lebensmittel wie Weine, Öle oder Backwaren. Bei den Produkten handelt es sich überwiegend um hochpreisige Artikel, die dem Kunden einen Lifestyle vermitteln sollen. Weiterhin werden Möbel, Badezimmerausstattungen und Textilien angeboten. 1986 wurde  Pottery Barn übernommen und seit 1999 werden unter der Marke Pottery Barns Kids speziell Produkte für Kinder wie Kinderwägen bis zur Babykommode angeboten. Weitere Marken runden das Angebot ab.

 

 

Die Zahlen

 

Der Umsatz lag 2016 bei über 5 Mrd. US-Dollar und teilt sich etwa 52:48 auf das Onlinegeschäft und Ladengeschäft (630 eigene Shops) auf. Die internationale Expansion wird zügig vorangetrieben und erfolgt teilweise auf Franchise-Basis. Inzwischen werden Länder wie Kanada, Mexiko, der Mittlere Osten, Australien und Teile Asiens bedient. Es ist geplant, den Umsatz bis 2026 auf 10 Mrd. US-Dollar zu verdoppeln.

 

Williams-Sonoma zahlt seit 2006 eine Dividende und erhöht diese seitdem ohne Unterbrechung. Die Erhöhungen fallen sehr unterschiedlich aus, ich hoffe aber, dass sich das im Lauf der Jahre etwas glätten wird.

 

Die Eigenkapitalrendite lag zuletzt bei ca. 25 % und die Gesamtkapitalrendite bei 12,8 %, die Ausschüttungsquote liegt bei ca. 44 % und die Dividendenrendite bei knapp 3,5 % (Aktuelle Zahlen bei Yahoo-Finance).

 

Stand 07/2017

 

 

 

 

Williams-Sonoma Aktie

Williams-Sonoma Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT