IBM

 

International Business Machines Corp. (IBM) ist einer der weltweit größten Anbieter in den Bereichen Informationstechnologie. IBM bietet neben Hard- und Software auch entsprechende Services und  e-Business-Lösungen an, wie z. B. auch die Möglichkeiten für Cloud-Computing.  Den Kunden wird eine vollständige Produktpalette an Informationstechnologie angeboten und zusätzliche Dienstleistungen wie Outsourcing und Weiterbildungen.  IBM bietet auch Leasing- und Finanzierungslösungen für Hardware und Software auch anderer Hersteller an. IBM ist weltweit in über 170 Ländern vertreten und beliefert Groß- und Kleinunternehmen praktisch in allen Branchen.  Die Geschichte von IBM geht bis nach 1896 zurück und zahlt seit 1913 ! also seit über 100 Jahren Dividende.

 

Meine Erwartungen:

IBM ist ein Gigant. Ich gehe einfach davon aus, dass es IBM solange geben wird, wie es Computer etc. gibt. Mein erster Kauf erfolgte 2014, nachdem es einen Kursrücksetzer auf Grund "schlechter" Quartalszahlen gab. Die Dividendenrendite meines Erstkaufes liegt bei ca. 2,5 % brutto. Die Steigerung der Dividende auf Sicht von 5 Jahren liegt bei durchschnittlich 14 %/Jahr und bei 10 Jahren bei durchschnittlich 20 %/Jahr. Bei einem Ansatz von 10 %/Jahr hätte ich in 15 Jahren eine Dividendenrendite von über 10%. Die weiteren Kennzahlen sind eine EK-Rendite von fantastischen 100 %. Zwar liegt die EK-Quote unter meiner Grobvorgabe von 40 %, aber die Gesamtkapitalrendite mit 25 % macht dieses "Manko" mehr als wett. Die Ausschüttungsquote von 34 % lässt Luft nach oben für weitere Dividendensteigerungen. IBM ist ein Basisinvestment, dass dem Depot etwas Stabilität und Kontinuität geben soll und die Schwankungen stärker wachsender Unternehmen etwas abfedert.

 

 

IBM Aktie

IBM Aktie Chart
Kursanbieter: L&S RT