Caterpillar

 

Caterpillar ist der weltweit führende Hersteller von Bau- und Bergbaumaschinen, Diesel- und Erdgasmotoren, Industriegasturbinen und dieselelektrischen Lokomotiven. Darüber hinaus agiert die Caterpillar Financial Services als Finanzdienstleister und bietet den Kunden Finanzierungsmöglichkeiten und Versicherungen für die Maschinen an. 

Die Firma entstand 1925 aus einem Zusammenschluss der Holt Manufacturing Company und der C. L. Best Tractor Company. Weltweit sind in mehr als 100 Ländern über 132.000 Menschen für das Unternehmen tätig. Die Homepage von CAT bietet auch in deutsch einen geschichtlichen Überblick und viele finanztechnische Kennzahlen. 

 

 

Meine Erwartungen:

Baumaschinen werden immer gebraucht. Die Zeiten von massivem menschlichen Arbeitseinsatz wie beim Bau der Pyramiden sind vorbei. Die Dividendenrendite zum Kaufzeitpunkt 2015 liegt bei 3,8 % und damit deutlich über dem Durchschnitt von 2,4 % der letzten 5 Jahre. Die Dividenden werden seit 21 Jahren in Folge erhöht. Die Erhöhung betrug die letzten 5 Jahre durchschnittlich 9,3 %/Jahr und der letzten 10 Jahre bei 13,0 %/Jahr. Die Eigenkapitalquote liegt zwar nur bei rd. 20 %, was rel. niedrig ist, aber für mich gerade noch vertretbar ist. Die Eigenkapitalrendite liegt zum Kaufzeitpunkt bei 20 % und die Gesamtkapitalrendite bei knapp 5 %. Die Auszahlungsquote von 44 % ist moderat und lässt noch Luft für weitere Dividendensteigerungen. Würde die Dividende mit 8 %/Jahr wachsen, hätte ich in 15 Jahren eine Rendite von rd. 12 % brutto. Dies erfüllt weitestgehend meine Anforderungen. CAT stellt für mich ein Basisinvestment dar und eher weniger ein klassischer Wachstumswert.

 

 

Caterpillar Aktie

Caterpillar Aktie Chart
                   Kursanbieter: L&S RT