Neuerscheinung: Finanzhacks für Berufseinsteiger

Mein Blogger-Kollege Dominik von Finanziell frei mit 30 hat ein neues Buch geschrieben und bat mich, dass ich meine Leser darüber informiere, dass es zur Einführung bei Amazon das E-Book in der ersten Woche für 0,99 € statt 5,90 € und das Taschenbuch für 6,90 € statt 12,90 € gibt.

 

Ich habe das Buch noch nicht gelesen und kann daher keine Aussage treffen. Da ich noch einige Bücher auf Vorrat habe, wird es mit einer Rezension noch etwas dauern. Aber es  sei so viel vorab verraten, das mir eine Seite in seinem Buch gewidmet wurde und ich ein kurzes Interview geben durfte. Mit Klick auf das Cover werdet ihr direkt zu Amazon weitergeleitet, wo ihr nähere Informationen findet.

Kommentare: 5 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Nils (Dienstag, 12 März 2019 17:03)

    Alexander, hat jemand deinen Account gehackt? Oder hast du eine Wette verloren? :)
    Die letzten 2 Posts sind irgendwie neben der Spur.

    VG
    Nils

  • #2

    Alexander (Dienstag, 12 März 2019 20:40)

    Hallo Nils,

    1. Nein
    2. Nein
    3. Ja ;)

    Ich bemühe mich, dass es wieder besser wird.

    Viele Grüße
    Alexander

  • #3

    Horstwalther (Freitag, 15 März 2019 00:27)

    Hey Alex,
    wow! Es gibt ein neues Buch, das man sogar auf Amazon kaufen kann. Das ist sicher eine Eilmeldung wert.

    Nichts für ungut, ich schätze deinen offenen und transparenten Blig sehr, weil du damit einer der wenigen bist (neben dem Divantis-Blog), bei dem es auch um ordentliche Summen und nicht nur um Spielgeld oder heiße Luft geht. Ich hätte daher solch einen Werbeartikel auf vielen Finanzblogs erwartet, aber nicht hier!
    Hoffentlich hat sich die Gage dafür wenigstens gelohnt....

    In diesem Sinne freu ich mich auf den nächsten hoffentlich wieder gehaltvolleren Beitrag!

  • #4

    Tugumak (Freitag, 15 März 2019 10:04)

    @Horstwalther
    Lies dir bitte die Threads durch und poste dann...

    Alex hat doch gesagt, dass er im Wort stand und sich dann daran hält. Damit hat es sich dann auch.

    Und wegen einem Thread wird deswegen nicht alles anders oder gar mies.
    Oder sagst du auch, Aldi (Lidl, Edeka...you name it) ist Mist, weil die da Muscheln anbieten und die mag ich nicht? Ich denke eher nicht.

    Von daher überlese halt einfach diesen Post und gut ist.

    In diesem Sinne: Schönes Wochenende an alle :)

    Tugumak

  • #5

    Micha (Sonntag, 17 März 2019 20:09)

    @Horstwalther

    ich verstehe Ihre Aufregung darüber nicht! Wo ist das Problem? Selbst wenn Alexander dafür Geld bekommt, dann soll mir das recht sein!

    Letztendlich profitiere ich hier von einem kostenlosen "Wissens"blog der zumindest für mich viel Mehrwert bringt und das auch noch kostenfrei!

    Dann kann man auch einmal fünfe gerade sein lassen.... Denk mal drüber nach