Kauf CVS Health und Kraft Heinz

Mein Garten wächst und gedeiht. Ich habe zwei Nachkäufe getätigt.

 

Ich habe mir 7 CVS Health gegönnt und 543,51 € investiert. Damit erhöht sich der Bestand auf 24 Stück und die Investition auf gesamt 1.994,35 €.

 

Als zweiten Wert habe ich Kraft Heinz aufgestockt. Hier wanderten 32 Aktien in mein Depot mit einer Investition von 2.499,64 €. Ich hatte mich dazu entschlossen, in diesen Wert etwas mehr auf einen Schlag zu investieren, da Kraft Heinz die größte Investition nach meiner Planungstabelle erforderlich macht und ich etwas von diesem Betrag runter kommen wollte. Ich habe nun 60 Aktien im Depot mit einer Gesamtinvestition von 3.962,55 €.

 

Durch die Nachkäufe erhöht sich mein künftiges Dividendeneinkommen auf durchschnittlich rd. 185 € im Monat. Ich plane in zwei Wochen noch mindestens einen Kauf, in welches Unternehmen ich dann investiere, weiß ich noch nicht. Das entscheide ich kurzfristig.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Marko (Samstag, 08 Oktober 2016 15:53)

    Hallo Alexander,
    Gratulation zu diesen Käufen, besonders CVS ist ja mittlerweile ziemlich eingebrochen vom Kurs her. Ich halte auch einige CVS-Aktien, ich denke langfristig werden die wieder ihren Weg gehen.

    Weiterhin viel Erfolg, ich schaue fast täglich auf deine Seite :-)

    Schönes Wochenende und Gruß,
    Marko

  • #2

    Sparkojote (Samstag, 08 Oktober 2016 18:01)

    Hallo Alex

    Super Zukäufe die du hier gemacht hast :-) Ich werde bis Ende Jahr auch noch gut aufstocken können. Ausserdem bekomme ich noch eine Zusätliche saftige Prämie da ich Pikettdienst hatte für 2 Wochen. Diese Prämie wird natürlich in mein Depot und Business fliessen.

    Gruss
    Der Sparkojote

  • #3

    Jörg (Samstag, 08 Oktober 2016 20:35)

    Hallo Alex,

    sehr gute Wahl.

    CVS habe ich ebenfalls aufgestockt, da Wert doch ziemlich zurück gekommen ist.
    Habe diese auch für die Kinder Depots gekauft.

    CVS werde ich weiterhin aufstocken.

    In der Brachr Nahrungsmittel habe ich vor kurzen Flowers Food gekauft.

    Grüße aus Nordhessen
    Jörg

  • #4

    toni (Sonntag, 09 Oktober 2016 11:09)

    Hallo Alex
    schön zu sehen das es bei dir mit 7 Meilen Stiefel voran geht
    zu CVS warum ist der Kauf erfolgt?
    laut deiner Tabelle steht das 0
    http://www.rente-mit-dividende.de/2016/06/27/planungstabelle-meiner-nachk%C3%A4ufe/
    oder wurde sie über arbeitet weil die Renditen am fallen sind
    schönen Sonntag
    tschü

  • #5

    easydividend (Sonntag, 09 Oktober 2016 12:35)

    Hallo Alexander,

    Habe mir gerade den Kurs angesehen.
    Die Dividendenrendite beträgt 2%? Sieht eigentlich gut aus. Das Payout-Ratio von um die 30 Prozent überzeugt mich, werde da auch mal etwas beobachten.
    Danke fürs teilen :)

    mfG Chri

  • #6

    Marco (Sonntag, 09 Oktober 2016 12:56)

    Hallo Alexander,

    sehr guter Kauf von CVS ein erstklassiges Unternehmen. CVS steigert ordentlich die Dividende jedes Jahr. Habe mir auch erst diese Woche 19 Stück gekauft.

    Schönen Sonntag noch!

  • #7

    Delura (Sonntag, 09 Oktober 2016 13:14)

    Prima Alex,

    da bist Du ja so gut wie 6-stellig im Depot. Wie sagt man so schön: "Die Erste Millionen ist die Schwerste"

    Was mir wirklich super bei Dir gefällt und das versuche ich auch jedem der es interessiert zu erklären, dass Du einen PLAN hast und Du hälst Dich auch daran!!

    Die meisten erliegen auf Dauer den Versuchungen der Börse und verzetteln sich (Auf welche Art und Weise auch immer) Glück Auf!

    P.S.: Habe diesen Monat Coca-Cola aufgestockt..

  • #8

    Alexander (Sonntag, 09 Oktober 2016 18:47)

    Danke allen

    @toni
    Ja, laut meiner Tabelle ist CVS auf null. Der Nachkauf hat zwei Gründe, ich glaube nicht, dass das Wachstum die nächsten 15 Jahre in dem Tempo weitergeht und der zweite banale Grund ist, ich wollte die Investition auf "glatte" 2.000 € bringen. Ich habe meine Tabelle etwas erweitert, da gibt es die nächsten Tage einen extra Beitrag.

    @Chri
    ZaVodou hat da eine prima Analyse gemacht
    https://dividendeninvestor.wordpress.com/2016/10/03/cvs-health-corp-2/

    @Delura
    Ja, fast habe ich die ersten 100k. Einen Plan habe ich, aber wie bei einer Autofahrt gen Süden, geht es nicht per Luftlinie sondern in Schlangen und Kurven. Aber grundsätzlich halte ich mich dran. Coco-Cola kommt vielleicht im November oder Dezember die nächste Tranche ins Depot. Für den Kauf in zwei Wochen habe ich schon einen anderen Titel im Auge.


  • #9

    Steiner (Sonntag, 09 Oktober 2016 22:13)

    Ich würde euch Hain celestial Food empfehlen. Die hatten zwar bisschen Bilanz Probleme, sind aber meiner Meinung nach als Nahrungsmittel Produzent deutlich zu stark unter die Räder gekommen vom Aktien Kurs her.

  • #10

    Anoli (Montag, 10 Oktober 2016 18:27)

    @ Steiner

    Hain celestial Food zeigts mir Dividende Null an, was sollen wir denn damit

  • #11

    Marco (Dienstag, 11 Oktober 2016 20:11)

    Hallo Alexander,

    tolle Käufe! Ich tu mich ja immer wieder schwer mit Kraft Heinz. Mir kommt die Aktie oft zu teuer vor und dann weiche ich meist auf einen anderen Wert aus.

    CVS kenne ich nur durch diesen Blog. Scheint überzeugend. Bisher habe ich dieses Unternehmen aber auch noch nicht in die engere Auswahl genommen.

    Die letzten zwei Monate habe ich mir eine kleine Position Bank of Nova Scotia aufgebaut. Die Aktie hat seit Jahresbeginn auch schon gute 25% zugelegt. Was mich normalerweise von einem Kauf abgehalten hätte. Die 4% Dividendenrendite, die es immerfort gab, fand ich aber zu verlockend. ;-)

    Zum Jahresende werde ich meine Zukäufe ein wenig drosseln. Die dadurch gewonnene Liquidität nutze ich dann dazu, die zu Jahresbeginn anfallenden Versicherungsprämien auszugleichen. Danach starte ich dann wieder mit Investitionen. Und Ideen habe ich noch genug.

    Dein Jahr lief ja sehr beeindruckend. Bist du für 2017 zuversichtlich, dass dieses wieder ähnlich laufen wird?

    Gruß,
    Marco

  • #12

    Alexander (Dienstag, 11 Oktober 2016 20:35)

    Hallo Marco,

    zu Kraft Heinz bin ich durch die Fusion gekommen und setze hier auf Warren Buffett. Ob ich sie neu aufnehmen würde? Keine Ahnung, wohl eher nicht.

    Ohne auf 2017 vorwegzugreifen. Wohnungen sind alle verkauft, daher gibt es keine Sonderzahlungen. Zukäufe werden ähnlich ausfallen, da meine Cash-Quote hoch ist und ich diese langsam reduzieren will. Die Sparleistung, da sind viele Unbekannte, aber ich hoffe grob 15k - 20K zu schaffen. 2016 werde ich nicht toppen können, das war schon extrem (viel gearbeitet).

    Grüße
    Alexander

  • #13

    Alex (Freitag, 14 Oktober 2016 11:07)

    CVS ist eine sehr gut Wahl.
    Mitte Dezember wird die neue Dividende erklärt. Ich bin auf die Erhöhung gespannt und ich rechne mit mindestens mit einer Erhöhung um 15% + X.
    Dazu kann bald darüber entschieden werden, ob es einen Aktiensplit gibt.

    Mein Artikel zu CVS Health:
    http://www.reich-mit-plan.de/2016/08/dividenden-entwicklung-der-cvs-health-aktie/

    Gruß
    Alex